Gebrauchsanweisung für Amerika


Gebrauchsanweisung für Amerika von Paul Watzlawick

Zusammenfassung:

Nehmen Sie nie, wirklich nie, die Hand aus der Hosentasche. Allenfalls zurBegrüssung. Rechnen Sie damit, sowohl von links als von rechts überholt zu werden. Denken Sie bei Verabredungen stets daran, auf das "a.m." oder "p.m." zu achten. Vergessen Sie bloss Ihre Kreditkarte nicht. Seien Sie überhaupt kreditwürdig! Drehen Sie immer die Heizung auf volle Pulle und schalten Sie gleichzeitig die Klimaanlage ein. Üben Sie buchstabieren. Achten Sie sich mit Yards, Zoll und Feet vertraut. Fragen Sie keinesfalls nach dem Klo - ein Amerikaner geht höchstens mal "to the bathroom". Seien Sie auch sonst auf einige Tabus gefasst. Und vertrauen Sie blind Paul Watzlawicks Anleitung, die uns Amerika seit 30 Jahren unvergleichlich nahebringt.

Rezension:

Das ist diesen Monat schon das zweite Buch von Paul Watzlawick, dass ich gelesen habe. Leider hat es mir, im Gegensatz zu Anleitung zum Unglücklichsein, nur wenig gefallen. Watzlawicks Schreibstil ist zwar der Gleiche, allerdings ist der Humor in diesem Buch einfach irgendwie an mir vorbei gerauscht. Abgesehen von ein paar Stellen am Anfang, konnte mich nichts wirklich amüsieren. Und irgendwann ist es in die gleiche, irgendwie repetitive Art verfallen, wie ich sie schon bezüglich Der betörende Glanz der Dummheit empfunden habe. Zum Glück ist es kein langes Buch, um genau zu sein kommt es einem Nachmittagsspaziergang mit einer Person gleich, welche einem irgendwie egal ist, die aber labert ohne Ende. Irgendwann lässt man seine Aufmerksamkeit schweifen, denkt an dieses und jenes und bekommt nur noch oberflächlich mit, was einem eigentlich erzählt wird, während man aber trotzdem noch hie und da ein paar Laute von sich gibt, um dem Gegenüber zu zeigen, dass man ihm doch zuhört. Wäre das Buch länger gewesen, hätte ich es sicher abgebrochen, aber auf einen solchen Nachmittagsspaziergang kann ich mich gut einlassen. 

Bewertung:

Enttäuschte 2/5 Sternen, wenn auch eher schwereren Herzens (in Gedenken an Anleitung zum Unglücklichsein oder so).

Details:

Name: Gebrauchsanweisung für Amerika
Autor: Paul Watzlawick
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 159
Wo?: Amazon

Kommentare

Beliebte Posts.

Auch dir könnten diese Bücher gefallen

Blaue Tulpen

Die linke Hand der Dunkelheit